Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Scheckübergabe Alternative 54 e.V.

Die Alternative 54 e.V. wurde 1995 von Mitgliedern der damaligen PDS-Landtagsfraktion gegründet, als Antwort auf die in Art. 54 der Thüringer Verfassung geregelten automatischen Diätenerhöhungen der Abgeordneten. Seit dem spenden die Abgeordneten der LINKEN, aber auch Landräte und der Ministerpräsident monatlich für gemeinnützige Zwecke. So konnten seit 1995 schon über 1,2 Mio. Euro an rund 3.500 Thüringer Vereine für soziale, kulturelle, sportliche und andere Projekte übergeben werden. Auch zahlreiche Jenaer Projekte erhielten eine Unterstützung.