Die Verhandlungen zwischen ver.di und der Arbeitgeberseite zum Sparten-Tarifvertrag Nahverkehrsbetriebe Thüringen wurden vorzeitig und ohne Ergebnis abgebrochen. Als Grund nannten die Arbeitgeber, dass die Beschäftigten für Anfang März neue Streiks planen. Gemeint ist u. a. der bundesweite Klima-Aktionstag am 1. März. Dazu erklärt die Sprecherin für Verkehrspolitik der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag, Dr. Gudrun Lukin: Weiterlesen

Liebe Thüringerinnen und Thüringer, morgen beginnt die Fahrgastbefragung zum neuen Eisenbahnfahrplan – dabei haben sie die Möglichkeit Anregungen und Hinweise zu den Fahrplanentwürfen einzubringen. Weiterlesen

Anlässlich des Streiks im öffentlichen Nahverkehr für bessere Arbeitsbedingungen und gute Löhne erklärt Dr. Gudrun Lukin, Sprecherin für Verkehrspolitik der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag: „Mit diesem Warnstreik reagieren die Beschäftigten auf die fehlende Bereitschaft der Arbeitgeber, das Einkommen der Beschäftigten, die Ausbildungsvergütung der Azubis zu erhöhen oder die Arbeitsentlastung anzugehen.“ Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde, vor zwei Wochen fand in Jena die größte Demo seit mindestens 15 Jahren statt. Jena hat gezeigt, dass Rassismus hier keinen Platz hat. Dass so viele Menschen auf die Straße gegangen sind, ist Folge der breiten gesellschaftlichen Unterstützung durch zahlreiche Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft, die zu der Demo mobilisiert haben. Weiterlesen

Der Arbeitskreis Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten besuchte erneut den Saale- Orla- Kreis und informierte sich in Bad Lobenstein über Fortschritte und Probleme des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Region. Weiterlesen